Urban Pilze produzieren – Online-Workshop

Alle Termine anzeigen

Worum geht‘s?


mit Inputs von Hendrik Becker, Namik Çelik & Charlotte Clarke (Quartiershalle /KoFabrik), Johanna Quendt (Kasseler Bunkerpilze) und Kerstin Meyer (UrbaneProduktion.Ruhr II)

Wir wollen Euch einen kleinen Einblick ins breite Thema der urbanen Produktion geben. Als konkretes Beispiel dazu wird die Quartiershalle Bochum mit ihren Möglichkeiten vorgestellt. Auch die Produktion von Edelpilzen ist bereits ein kleiner Bestandteil der KoFabrik ist und soll aktiv in der Quartiershalle umgesetzt werden.

Dazu wird in dem Online Workshop ganz konkret gezeigt, wie Ihr mit einer Körnerbrut den ersten Schritt in Richtung des „Pilze selber züchten“ gehen könnt – inkl. anschließender Zusendung einer Anleitung und Einkaufsliste zum Nachahmen. Mit diesem Wissen könnt Ihr mit ganz einfachen Mitteln zu Hause auf kleinstem Raum z.B. leckere Kräuterseitlinge selbst produzieren!

Mit dabei sind auch die Kasseler Bunkerpilze, die in Kassel seit 2019 mit ihrer Pilzproduktion Erfahrungen rund um Kreislaufwirtschaft gesammelt haben. Den ganzen Workshop gestalten wir so, dass es Möglichkeiten zur (digitalen) Interaktion und zum Austausch zwischen und mit den beiden Initiativen gibt.

Zur Anmeldung: Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 20 Personen begranzt. Ein Link zum Zoom-Raum wird bei erfolgreicher Anmeldung vor der Veranstaltung verschickt.

Zur Quartiershalle und Pilzproduktion dort: Die Quartiershalle startet in dem Gebäude zur KoFabrik im Frühjahr 2021 für und mit den Menschen im Quartier und sucht derzeit noch weitere Mitstreiter*innen, sowohl für eigene Ideen als auch zur Mitwirkung an der Pilzproduktion. Insbesondere wenn Ihr daran Interesse habt, solltet ihr den Workshop nicht verpassen.

Rückfragen zur Veranstaltung an Hannah Brack unter hannah.brack (at) bochum-wirtschaft.de oder 0234-61063 142 möglich.

 

 

Buchungen


Wann und Wo?

Donnerstag, 17. Dezember 2020
19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Digital über Zoom